RSS-Feed

My first channeling…

Veröffentlicht am

11/17/2012 21:30 MET – 12:30 PST

There I sat in front of my computer, elated,  the Skype connection checked about 1125 times.

Unbelievable, I felt like I had to pass an exam … but there was no exam, nothing would happen, except that I would learn more about myself – and that I wanted so much!

But I would talk to a soul group – with a medium – crazy! and yet so normal. It felt completely natural for me to do something like that. Usually, I’m quite a brainiac. The life, the world, the things of everyday life – I think things through from beginning to end with all eventualities and then everything is fine – at least for my survival instinct!

And then there’s my other side, my mystical side of love and wisdom, the idea of ​​what I really am – a vast soul experiencing the human form . I like this site very much!

Getting these two worlds somehow together was most of the time a tough fight,  often my head (my sharp mind combined with my survival instinct) won. But I will not fight anymore, and certainly not against me! I’m tired and done with that. Integration is my magical word now! Neither I want to live the old habits any longer  nor to feed my familiar suffering.

I want to be ME!

… the Skype connection to Veronica is built up … I can hear my heart beating!

What followed was a chat between two friends who have never met and were still close. I felt lifted in good hands.  After about 25 minutes Veronica told me how the process of the channeling works and then she was gone … and Eloheim was there … I spoke to the other side – WOW!

After a few questions and checking out my energy we had „found“ my core emotion rather quickly and I was flabbergasted.

„I don´t trust you or me,“ is what my soul built into this incarnation as the underlying soundtrack  of everything. There it was, caught in clear words and they triggered an avalanche of memories. Within minutes, I began to see. I suddenly realized the infinite connections between Why and How. „Wow completely logical!“ was my only thought. And I love it when things are logical! What a revelation!

This was the version of my unhealed core emotion „I don´t trust you or me,“ Wow! I don´t trust myself? This is a „great“ foundation to go through life!

Now what is my healed core emotion  I can work with when I get battered by triggers?

This was followed by some questions  and again checking out my energy according to the answers. Eloheim created a little rhyme: „If it’s to be it’s up to me“ – NICE!

I havn´t found a good German translation, but my head works well with English operating system😉

Wow – wow – wow – the clarity, which was widespread in my body was phenomenal. I had just run a marathon on my spiritual path! I was fascinated by the clarity and simplicity of my core emotion and what comprehensive and profound influence she had on every moment of my life.

I am myself deeply grateful for this revelation.

<<<>>>

17. 11.2012   21.30 MEZ – 12.30 PST

Da saß ich nun vor meinem PC, freudig erregt, die Skypeverbindung ca 1125 Mal gecheckt.

Unglaublich, ich kam mir vor wie bei einer Prüfung… doch da war keine Prüfung, nichts würde passieren, außer dass ich mehr über mich selbst lernen würde – und das wollte ich doch so sehr!

Aber ich würde mit einer Seelengruppe reden – über ein Medium – crazy! und doch so normal. Es fühlte sich für mich völlig natürlich an, so etwas zu tun. Ansonsten bin ich ein ziemlicher Brainiac. Das Leben, die Welt, die Dinge des täglichen Lebens – das ist für mich  alles logisch aufgebaut und nachzuvollziehen. Ich denke die Dinge von Anfang bis Ende mit allen Eventualitäten durch und alles ist prima – zumindest mal für meinen Überlebensinstinkt!

Und dann ist da noch meine andere Seite, meine mystische Seite voller Liebe und Weisheit, die Ahnung von dem was ich wirklich bin – eine Seele in einem menschlichen Körper. Ich mag diese Seite sehr!

Diese zwei Welten in mir zu vereinen war bisher ein harter Kampf, den oft mein Kopf (mein scharfer Verstand gepaart mit meinem Überlebensinstinkt) gewonnen hat. Aber ich will nicht mehr kämpfen, schon gar nicht gegen mich! Ich bin müde und fertig damit. Jetzt ist Integration angesagt! Ich will die alten Muster nicht mehr leben, das gewohnte Leiden nicht mehr füttern.

Ich will ICH sein!

… die Skypeverbindung zu Veronica wird aufgebaut… Herzklopfen!!!

Was dann folgte war ein Geplauder zwischen zwei Freunden, die sich noch nie begegnet sich und sich doch so nah waren. Ich fühlte mich aufgehoben wie selten. Veronica erklärte mir nach ca 25 Min wie das mit dem Channeling und der Core Emotion (Kernemotion) funktionierte und dann war sie weg … und ELOHEIM war da … ich sprach mit der anderen Seite – WOW!!!

Nach einigen Fragen und checken meiner Energie hatten wir meine Core Emotion recht schnell „gefunden“ und ich war platt.

„Ich vertraue weder dir noch mir“ ist das, was meine Seele in diesem Leben als Soundtrack in alles eingebaut hat, was ich so erleben durfte und darf. Da war sie, in klare Worte gefasst und sie löste eine Lawine von Erinnerungen aus. Innerhalb von Minuten gingen mir tausende Lichter auf, es fielen hunderte von Groschen. Ich erkannte plötzlich die Zusammenhänge zwischen Warum, Wieso und Weshalb. „Voll logisch“ war mein einziger Gedanke. Und ich liebe es, wenn Dinge logisch sind! Eine Offenbarung im wahrsten Sinne des Wortes!

Das war die ungeheilte Version meiner Core Emotion „Ich vertraue weder dir noch mir“  Wow! Ich vertraue mir nicht? Das ist ja wirklich eine „tolle“ Voraussetzung, um durch’s Leben zu gehen!

Was ist nun die geheilte Version, die, mit der ich in Zukunft arbeiten kann, wenn ich von Triggern erschlagen werde?

Es folgten wieder einige Fragen und erneutes Checken meiner Energie im Zusammenhang mit den Antworten. ELOHEIM kreierten einen kleinen Reim: „If it’s to be it’s up to me“ – frei übersetzt „Wenn es sein soll liegt’s bei mir“

Ich habe bis heute noch keine gute deutsche Übersetzung gefunden, aber mein Kopf funktioniert ganz gut mit Englischem Betriebssystem😉

Wow – wow – wow – die Klarheit, die sich in meinem Körper breit machte war phänomenal. Ich war gerade einen Marathon auf meinem spirituellen Weg gelaufen! Ich war fasziniert von der Klarheit und Schlichtheit meiner Core Emotion und welchen umfassenden, tiefgreifenden Einfluss sie auf jeden Moment meines Lebens hatte.

Ich bin mir  selbst zutiefst dankbar für diese Offenbarung.

»

  1. hmhm vertrauen…erst denkt man immer, man kann den anderen nicht vertrauen, aber der eigentlich knackpunkt ist, das man sich selber nicht über den weg traut……..
    ich hab es auch oft, dass irgendwas nettes passiert, ich aber so n gefühl bekomme, dass da irgendwas nicht in ordnung sein kann ( was ich früher immer für intution gehalten hab) mich aber weder für das eine noch für das andere entscheiden kann und damit überhaupt nicht weiterkomme….
    entscheide ich mich für die sache oder die person, schaffe ich mir laufend situationen wo ich ins zweifeln komme ( klar, meine grundausstrahlung), entscheide ich mich meiner angeblichen intution zu folgen, fängt mein kopf an zu drängeln und sagt: verpasste situation, du hast es dir doch selber ins leben gezogen ( magnet), also wird s für was gut sein und schon nicht so schlimm sein…….
    das kann ich alles schon recht klar sehen, aber der grundzweifel ist halt oft noch da und natürlich ..its always up to me……
    vielen dank, anja, für den eintrag, der hat schon manches klarer gemacht, also ab heute..i trust myself =)
    big hugggg, petra

    Antworten
    • Liebe Petra,
      vielen Dank für deine Rückmeldung!
      Ich genieße es wirklich, wenn meine geteilten Erfahrungen auch anderen zu Gute kommen, hier oder auf facebook. Das ist einfach schön. Vor allem habe ich komplett meine Scheu verloren, diese Dinge in all ihrer Gänze zu teilen – das ist eben meine Wahrheit🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: